In den beiden Müllhalden-Gebieten Payatas und Erap werden Kinder unterstützt, damit sie nebst der Arbeit auf der Müllhalde eine Grundausbildung und eine Mahlzeit erhalten.

Die Eltern der Kinder arbeiten täglich als Müllsammler.

 

Die Familien leben in einfachen Hütten direkt im Müllgebiet.

 

Für viele Kinder unserer Müllhaldenschule gehört das Müllsammeln zum Alltag.

 

Schule Payatas 2010

Im Schulgebäude in Erap findet der Unterricht auf drei Stockwerken statt.

  

Dank der kleinen Klassengrössen erhalten sie eine gute Grundausbildung.

 

Image

Die wichtigsten Fächer sind Lesen, Schreiben, Rechnen und Englisch.

 

Mrs. Reyes ist die Gründerin und Leiterin beider Schulen.
Ihr Sohn Jaycoben unterstützt sie und wird das Projekt weiterführen.

 

Dia-Show - Payatas_Erap Nov 2008

zur Dia-Show ...
Zur Dia-Show bitte auf Bild klicken....
Die Dia-Show mit AutoViewer benötigt Adobe Flash.